Bild von AUEG-Netzwerk-Zweinull
Redaktion TriTec HR, 24.09.2021

Seit über einem Jahr nutzen wir primär Telefoninterviews, um unsere Bewerber besser kennenzulernen. Wir haben deshalb unsere Recruiter aus allen Niederlassungen gefragt, auf was sie besonders viel Wert legen. Um bei einem Interview zu überzeugen, sollten folgende Dinge beachtet werden:

  • Erreichbarkeit: In den Tagen nach dem Absenden Deiner Bewerbung solltest Du bestenfalls gut erreichbar sein bzw. Dich zurückmelden, falls wir versucht haben Dich zu kontaktieren. Unsere Recruiter versuchen meist direkt Ihr Glück, um ein Interview mit dir führen zu können; teilweise sogar ohne Terminvereinbarung. 

  • Vorbereitung: Es kommt bei den Recruitern sehr gut an, wenn Du auf das Gespräch vorbereitet bist. Dazu zählt unter anderem, dass Du dir Gedanken zu Deinen Arbeitszeiten, Gehaltsvorstellungen, Einsatzorten und den Arbeitsbereichen gemacht hast. Du kannst gern auch direkt ansprechen, was du nicht machen möchtest, welche Einsatzorte für dich nicht in Frage kommen etc. 

  • Termin einhalten: Sollte nicht direkt spontan ein Gespräch mit Dir geführt werden, sondern ein expliziter Termin für ein Telefoninterview vereinbart werden, trage ihn Dir bestenfalls direkt in Deinen Kalender ein. Es ist sehr unprofessioniell diesen Termin zu vergessen. Schließlich haben sich die Recruiter extra diesen Termin für Dich freigehalten. Falls Du spontan nicht an dem Gespräch teilnehmen kannst, kontaktiere dazu Deinen Ansprechpartner rechtzeitig. 

  • Fragen stellen: Wenn Du dich auf eine ausgeschriebene Stellenanzeige beworben hast, wäre es optimal, wenn Du dazu ein paar Fragen vorbereitet hast und Dich mit der Stelle im Vorhinein auseinandergesetzt hast. Wenn Du darüber hinaus noch weitere Fragen hast, stelle diese am besten auch direkt. 

  • Hintergrundgeräusche reduzieren: Damit ein Gespräch gut verlaufen kann, solltest Du, falls möglich, einen ruhigen Ort aufsuchen oder zumindest die Hintergrundgeräusche auf das mindeste reduzieren. Somit können sich die Recruiter und Du komplett auf das Gespräch fokussieren, ohne dabei abgelenkt zu werden.

  • Gute Verbindung: Für ein angenehmenes Gespräch beider Seiten ist eine gute Verbindung nötig. Daher solltest du einen Ort wählen, an dem Du eine gute Telefonverbindung hast. 

Übrigens ist noch zu erwähnen, dass das Telefoninterview hauptsächlich ein lockeres Gespräch über Deine eigenen Vorstellungen und Wünsche sein soll und nicht nur ein schneller Austausch der nötigsten Informationen. 

Unsere Recruiter freuen sich schon Dich näher kennenlernen zu dürfen! 

Schau Dir jetzt noch unsere Stellenangebote an und bewirb Dich auf Deinen Traumjob.

Themen, die uns bewegen.